Spieler · 08. November 2017
Im fränkischen Tennismekka regiert ein neuer König: Maximilian Marterer hat mit seinem Sieg beim 21. Challengerturnier in Eckental eine Welle der Euphorie ausgelöst. Trotz der immensen Erwartungshaltung seiner vielen Fans präsentierte sich der 22-Jährige aus Stein bei Nürnberg beeindruckend fokussiert und gereift. Schon in der Auftaktbegegnung gegen den Franzosen Mathias Bourge hatte Marterer sein stabiles Nervenkostüm unter Beweis gestellt. Nachdem der Franke den ersten Satz denkbar...

Spieler · 06. November 2017
Tennis in Franken gratuliert Maxi Marterer zum ATP Challenger Turniersieg in Eckental! Ergebnisse: R1 - Bourge 6:7, 7:6, 6:3 R2 - Bolelli 6:7, 7:6, 6:3 R3 - Moutet 6:0, 6:1 HF - Ofner 6:4, 6:4 F - Janowicz 7:6, 3:6, 6:3

31. Oktober 2017
Dieser Feiertag hat es in sich. Neben den Favoriten Maxi Marterer und Dustin Brown schlagen noch viele weitere Stars wie z.B. Yannick Hanfmann, Daniel Masur, Ruben Bemelmans und NextGeneration Spieler Alex De Minaur und Daniel Altmaier in Eckental auf. U-N-B-E-L-I-E-V-A-B-L-E !!!

30. Oktober 2017
Beim Bauer Watertechnology Cup in Eckental stehen die Finals in der Qualifikation auf dem Programm, ebenso wie die ersten Duelle im Hauptfeld. Unter anderem fordert die erst 17 Jahre alte deutsche Nachwuchshoffnung Rudolf Molleker den 35-jährigen ehemaligen Weltranglistenfünften Tommy Robredo aus Spanien. Tommy Robredo konnte während seiner langen Karriere ein ATP Masters Turnier gewinnen und erspielte sich unglaubliche 13.170.484 $ an Preisgeld.

22. Oktober 2017
Bei der Premiere des ATP Challenger-Turniers WOLFFKRAN Open, dass auf der Anlage des TC Ismaning stattfand, waren einige der besten deutschen Tennisprofis, sowie vielversprechende nationale und internationale Nachwuchstalente vertreten. Leider musste unsere fränkische Hoffnung Maximilian Marterer (TOP 100) das Turnier kurzfristig absagen. Der an Nr. 1 gesetzte Marterer hätte sicherlich noch den einen oder anderen fränkischen Besucher angezogen. Aber auch ohne ihn war das Turnier hochkaratig...

11. Oktober 2017
Wer sich das Teilnehmerfeld für den Bauer Watertechnology Cup in Eckental zu Gemüte führt, reibt sich verwundert die Augen: Mit Titelverteidiger Steve Darcis schlägt tatsächlich die aktuelle Nummer 68 der Welt vom 28. Oktober bis 5. November im HOUSE OF SPORTS auf. Ein weiterer Paukenschlag ist die Zusage des ehemaligen Weltranglisten-Fünften Tommy Robredo aus Spanien. Dass der letztjährige Finalist, Alex de Minaur aus Australien, mit Rang 188 die sogenannte „Alternatelist“ anführt...

08. Oktober 2017
Die Chancen auf einen fränkischen Titelträger beim Bauer Watertechnology Cup vom 28. Oktober bis 5. November in Eckental stehen so gut wie lange nicht: Lokalmatador Maximilian Marterer aus Stein bei Nürnberg hat seine Startzusage für die Internationalen Herren-Hallenmeisterschaften von Bayern gegeben und reist voller Selbstvertrauen in die Heimat. Vor gut einem Monat sorgte der 22-Jährige für ein Ausrufezeichen auf der großen Tennisbühne, als er sich bei den US Open in New York durch...

02. Oktober 2017
Nicht nur der gelbe Filzball steht im Mittelpunkt beim Bauer Watertechnology Cup vom 28. Oktober bis 5. November in Eckental. Neben hochklassigem Tennis bieten die Internationalen Herren-Hallenmeisterschaften von Bayern seit über 20 Jahren ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. So präsentiert „beChic“ beim „Ladies & Friends Day“ am Sonntag, 29. Oktober, im Rahmen einer großen Modenschau die aktuellsten Trends. „The Front Face“ und „Sport Böhm“ stehen für eine...

25. September 2017
Bunt, schrill, spektakulär: Kein anderer Name passt besser zum Bauer Watertechnology Cup als Dustin Brown. Umso mehr dürfte es die Tennisfans aus nah und fern freuen, dass der Publikumsliebling mit den langen Rasta-Haaren bei der 21. Auflage des Challengerturniers vom 28. Oktober bis 5. November 2017 in Eckental aufschlagen wird. „Dustin bringt immer Farbe ins Spiel und zieht mit seinem unkonventionellen Angriffstennis die Massen an“, freut sich Turnierdirektor Marcus Slany. Auf dem...

22. September 2017
Beim traditionellen Gleitsmann Cup Tennis Doppelturnier des SV Schwanfeld blieben die großen Überraschungen in diesem Jahr aus. In beiden Kategorien mit jeweils acht Paarungen setzten sich die topgesetzten Teams durch. Erste Teilnahme, erster Sieg bei den Herren A. Das Duo Michael Wörner und Norbert Reichert von der DJK Schweinfurt sicherte sich gleich bei seinem ersten Start den Turniersieg. Allerdings mussten sich die beiden mächtig strecken bis es soweit war. Im Halbfinale leisteten die...

Mehr anzeigen