Andrea Petkovic will´s in Nürnberg nochmal wissen Deutschlands Nummer eins startet beim Nürnberger Versicherungscup 2015 

Sie war die große Überraschung bei der Premiere des Nürnberger Versicherungscup vor zwei Jahren. Damals hatte Andrea Petkovic bei dem WTA-Turnier in Nürnberg als Ungesetzte das Finale erreicht. Beim Nürnberger Versicherungscup 2015 vom 16. bis 23. Mai nimmt die 27 Jahre alte Hessin nun einen erneuten Anlauf auf den Titel. Dieses Mal geht Petkovic jedoch nicht als Außenseiterin an den Start, sondern als eine der Top-Favoritinnen auf den Turniersieg. „Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, Andrea Petkovic in diesem Jahr wieder nach Nürnberg zu holen. Sie ist eine der großen Sympathieträgerinnen im deutschen Tennis und es ist bemerkenswert, wie sie nach all ihren Verletzungen den Weg zurück in die Weltspitze gefunden hat“, so Turnierdirektorin Sandra Reichel.

„Wenn Andrea beim Nürnberger Versicherungscup so auftritt wie zuletzt beim Fed Cup und in Antwerpen, dann wird sie nur schwer zu stoppen sein.“ Nachdem Andrea Petkovic in der vergangenen Woche in Belgien ihren sechsten WTATitel gewinnen konnte, steht sie erstmals seit fast drei Jahren wieder in den Top Ten. Zum Kreis der zehn besten Tennisspielerinnen der Welt gehörte sie zuletzt am 1. April 2012. Seitdem war Petkovic immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen worden und bis auf Weltranglistenplatz 192 zurückgefallen. „Es ist ein tolles Gefühl, zurück in den Top Ten zu sein“, betont Deutschlands neue Nummer eins. „Ich freue mich, dieses Jahr wieder in Nürnberg zu spielen und erinnere mich noch gerne an 2013 und den Finaleinzug. Hoffentlich kann ich wieder um den Titel mitspielen.“ Ein Finale mit deutscher Beteiligung, das ist auch der Wunsch von Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der Nürnberger Versicherungsgruppe: „Mit Andrea Petkovic und Angelique Kerber gehören beim Nürnberger Versicherungscup 2015 gleich zwei deutsche Top-Spielerinnen zum engsten Favoritenkreis. Ich bin gespannt, ob eine von ihnen in die Fußstapfen von Simona Halep und Eugenie Bouchard treten und als erste Deutsche den Nürnberger Versicherungscup gewinnen kann.“ Tickets für den Nürnberger Versicherungscup 2015 gibt es im Internet auf www.ticketmaster.de sowie telefonisch bei der Tickethotline 01806 999 0000 (0,20 Euro aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 Euro aus dem deutschen Mobilfunknetz). 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0