PHILIPP PETZSCHNER IS BACK

Der Bayreuther (30) steht nach langer Verletzungspause wieder in einem Halbfinale bei einem 75.000$ Challenger Turnier in Istanbul. Auf dem Weg ins Halbfinale konnte er Baris Erguden (ATP 592), Fabrice Martin (ATP 310) und Marsel Ilhan (ATP 142) schlagen. Mit Tatsuma Ito (ATP 114) wartet im morgigen Halbfinale ein harter aber durchaus machbarer Brocken. Sollte Philipp in den nächsten Monaten weiterhin auch Challenger Turnieren so glatt durchservieren ist der Sprung in die Top 250 noch in diesem Jahr möglich. Die ehemalige Nr.35 der Welt ist nach langer Verletzungspause bis auf Platz 646 abgerutscht.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.