Patrick Schmitt erreicht TOP 100

Bei den internationalen deutschen Jugend Meisterschaften  in Renningen, einem europäischen Jugendturnier Turnier der höchsten Kategorie, hat Patrick Schmitt vom TC Bamberg das Finale erreicht.  Nach großartigen Leistungen und fünf Siegen mit nur einem Satzverlust zog er ins Finale ein und unterlag erst dem Osterreicher Gabriel Huber, der damit bereits seinen vierten Turniersieg in diesem Jahr feiern konnte.

Die aktuelle Nummer 8 in Deutschland unter den 15 Jährigen sammelte durch diesen großen Erfolg wertvolle Punkte für die Jugendeuroparangliste. Hier wird er in der kommenden Woche unter den besten 100 zu finden sein. Ergebnisse: 1.Runde: Schmitt - Pascal Ehrmann (Deutschland) 6:2 6:2, 2 Runde: Schmitt-  Philipp Hoffmann ( Deutschland) 6:3 6:2, Achtelfinale: Schmitt- Javier Alt ( Schweiz) 6:2 6:1, Viertelfinale: Schmitt- Marjan Prajescu ( Rumänien) 7:5 4:6 6:2, Halbfinale: Schmitt - Robert Strohmbachs ( Deutschland) 6:3 6:2, Finale: Schmitt - Gabriel Huber (Österreich) 3:6 1:6.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0