Erfolg made in Germany

Der Unterschied zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem 1. FC Nürnberg? Relativ simpel: Die einen spielen in der 1. Bundesliga, die anderen in der 2. Aber: Tennis wird künftig erstklassig sein, Fußball dagegen "nur" zweitklassig.

Was mich als Tennisfan besonders erfreut ist die Tatsache, dass dieser tolle Erfolg mitunter eine sehr deutliche, deutsche Handschrift trägt. Mit Matthias Wunner, Johannes Härteis und Daniel Uhlig spielten gleich drei Nachwuchstalente im Team des 1. FC Nürnberg. Vor allem Mattias Wunner und Daniel Uhlig konnten im Einzel mit einer Matchbilanz von 4:2 (Wunner) und 6:1 (Uhlig) für Aufsehen sorgen. Man kann nur hoffen, dass diese tolle Saison den beiden Auftrieb und Selbstvertrauen für ihre Einzelkarrieren gegeben hat.

 

Getragen wurde das Team von Gianluca Naso aus Italien, welcher ebenfalls mit einer positiven 4:2 Bilanz im Einzel einen starken Beitrag zum Aufstieg in die 1. Bundesliga leistete.

 

Der schöne Centre Court am Valznerweiher darf sich somit verdient auf tolles und erstklassiges Tennis in der neuen Spielzeit freuen.

 

Blog von Tennis-Insider.de für Tennis-in-Franken.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0