Damen des TC Weiß-Blau Würzburg werden Meister der Regionalliga Süd-Ost

Regionalliga-Frauen von Weiß-Blau Würzburg
Regionalliga-Frauen von Weiß-Blau Würzburg
Am letzten Spieltag in der Regionalliga Süd-Ost kam es zum entscheidenden Spiel zwischen dem Tabellenersten TC Weiß-Blau Würzburg und dem punktgleichen Zweiten TC Schwaben Augsburg. Die Begegnung entwickelte sich zu einem wahren Tenniskrimi, den die Würzburgerinnen mit 5:4 für sich entschieden. Nach den nervenaufreibenden Einzeln stand es 3:3.
Die Damen von Weiß-Blau Würzburg stellten die Doppel geschickt auf und gewannen die zwei noch nötigen Punkte zum Sieg souverän in jeweils zwei deutlichen Sätzen. Damit machten sie die Meisterschaft und den Aufstieg in die Zweite Bundesliga Süd perfekt. Schon gleich am ersten Spieltag hatten die Würzburgerinnen mit ihrem 8:1-Sieg gegen den TC Schießgraben Augsburg ein Ausrufezeichen gesetzt und die Tabellenspitze erklommen. Die gaben sie bis zum Ende nicht mehr her. Es ist der größte Erfolg in der jüngeren Vereinsgeschichte im Frauentennis für den TC Weiß-Blau Würzburg. von Kirsten Mittelsteiner

Kommentar schreiben

Kommentare: 0