Jahresrückblick zur Premieren-Saison 2013 von Tennis in Franken

Das erste Highlight der Saison 2013 waren für uns alle die Medenspiele in Mittel-, Ober- und Unterfranken. Durch die neu ins Leben gerufene Tennisbörse für Mannschaften und Spieler in Franken, möchten wir unseren Beitrag für die Beteiligung möglichst vieler Teams und Teamplayer am Spielbetrieb leisten.

Die Tennisbörse sorgte in kürzester Zeit für großes Aufsehen und erreichte mehrere Tausend Spieler. Innerhalb der ersten Wochen lagen uns bereits über 80 Anfragen von Spielern, Mannschaften und Trainern vor. Wir freuen uns, dass hiervon bereits mehr als 20 Anfragen erfolgreich vermittelt werden konnten.

 

Im Juni folgte dann das fränkische Tennisspektakel schlechthin. Das Damen WTA Turnier in Nürnberg begeisterte die einheimische Tennisszene. Auf unserer Homepage berichteten wir ausführlich über den 1.NÜRNBERGER Versicherungscup. Am Viertelfinaltag des WTA Turniers durften wir unglaubliche 1.299 Homepagebesucher begrüßen, die über 3.000 Seiten aufgerufen haben. Das ist bis heute unser Topwert auf www.Tennis-in-Franken.de. Tennis der Spitzenklasse, herrliches Wetter und viele begeisterte Zuschauer. Und dann das hochklassige Finale zwischen Simona Halep und Andrea Petkovic. Was will das Tennisherz mehr?

 

Wir freuen uns bereits auf das nächste Nürnberger WTA Turnier vom 17. – 24. Mai 2014. Deutschlands amtierender Nr. 1 Angelique Kerber hat für diesen Event schon fest zugesagt. Aktuelle Neuigkeiten hierzu sind mittlerweile auf unserer Homepage verfügbar und werden laufend aktualisiert.

 

Während der Spielzeit der 2. Tennis-Bundesliga (Juli/August) kooperierten wir sehr intensiv mit dem SC Uttenreuth. Die hierbei entstandenen Berichte, über die spannenden Spiele in der erfolgreichen Saison 2013, erfreuten sich sehr schnell immenser Beliebtheit. Gemeinsam mit Teammanager Bernd Kofler konnten wir eine große Freikartenaktion ins Leben rufen, die es zahlreichen Zuschauern ermöglichte spannende und hochklassige Tennismatches aus nächster Nähe zu verfolgen.

 

Des Öfteren wurden wir in dieser Zeit auch darauf angesprochen weshalb wir nicht vom ATP Turnier in Fürth, der „Franken Challenge“, sowie dem 2. Tennisbundesliga Engagement des 1. FC Nürnberg berichten. Leider reagierten die Ansprechpartner der beiden Aktivitäten bis heute noch nicht auf unsere Kontaktversuche. Lassen wir uns mal überraschen, ob sich dies in 2014 ändern wird.

 

Zum Ausklang der Sommersaison 2013 versorgten wir unsere Fans mit zahlreichen Infos rund um das Tennisspektakel in Burgoberbach. Das Tie-Break Turnier ist aus unserer Sicht ein echtes Kultturnier, das alle mittelfränkischen Tennisfans einmal besucht haben sollten.

 

Während der Hallensaison besuchten wir das ITF Turnier in Hambach, die „Dittelbrunn Open“ und das ATP Challenger Turnier in Eckental. Während des Challengers gründeten wir unseren YouTube Kanal und konnten erste Interviews mit den fränkischen Tennistalenten Kevin Krawietz, Robin Kern und Maxi Marterer führen.

 

Das im November gegründete Tennis in Franken ALLSTARS Team ist eine bunt gemischte Truppe aus Facebook Fans und Homepage Besuchern. Gegen unsere Freunde, von der westmittelfränkischen Facebook-Gruppe Game, Set & Fabis Pinnwand (250 Mitglieder), schlugen wir zum ersten Mal in der Halle von Dietenhofen auf. Hierbei konnten wir zur Premiere einen hartumkämpften, aber zum Schluß glanzvollen 6:3 Sieg feiern. Die nächste, spannende Herausforderung ist bereits bei uns eingegangen. Wir werden Euch hierzu auf dem Laufenden halten. Leider war es uns nicht möglich, alle interessierten Fans, im Rahmen des Allstar Games, mitspielen zu zulassen. Wir hoffen hier auf euer aller Verständnis und für eure weitere Unterstützung in 2014. Hier planen wir auf jeden Fall weitere spannende Events bei denen größere Teilnehmerzahlen möglich sind.

 

Besonders bedanken möchten wir uns bei allen Tennisvereinen und Spielern, die sich mit ihren Web- und Facebook-Seiten auf Tennis in Franken verlinken und dadurch für ständiges Wachstum sorgen. Durch aktuelle Beiträge auf unserer Homepage sorgen einige Vereine und Blogger für spannende Geschichten rund um den fränkischen Tennissport. Vielen Dank hierfür.

 

Ein großes Dankeschön auch an die zahlreichen Einzelpersonen, mit denen wir gemeinsam verschiedene Kooperationen durchgeführt haben. Stellvertretend, für die wachsende Gemeinde unserer Unterstützer, möchte ich Bernd Kofler,Thomas Appel, Marcus Slany, Sandra Reichel, Fabian Reisch, Sandy Scholz und Thomas Ochs erwähnen.

 

Desweiteren möchten wir uns für die kooperative und gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahre bei den nachfolgend aufgeführten Vereinen, Spielern, Veranstaltern, Sponsoren und Freunden unserer Homepage Tennis-in-Franken bedanken. Sollten wir hier jemanden vergessen haben, bitten wir Milde und Gnade walten zu lassen.

 

Tennisvereine:

 

CAM Nürnberg, TC Lengfeld, TC Forchheim, WSV Aschaffenburg, TC Buckenhof, TC Baiersdorf, TSV Güntersleben, SG Dittelbrunn, DJK Abenberg, TSV Wassermungenau, SC Weiss-Blau Aschaffenburg, TC Volkach, TC Gerolzhofen, ATV Frankonia Tennis, SC Eltersdorf, TSV Bad Kissingen, TC Rot-Weiß Rothenburg, TC Goldbach, TC Rot-Weiß Ochsenfurt, TG Veitshöchheim, TC Bamberg, Marktbreiter HC, TC Rot-Weiß Bayreuth, TC Grün-Weiß Bayreuth, MTV Bamberg, SV Weiherhof, DJK Burgoberbach, TC 1956 Zeil, TSV Wendelstein

 

Tennisprofis:

 

Kevin Krawietz, Matthias Wunner, Maximilian Marterer, Robin Kern, Nina Zander und Lara Schmidt

 

Tennisturniere:

 

NÜRNBERGER VERSICHERUNGSCUP, ATP Turnier Eckental, TBT Burgoberbach, TC Open Forchheim

 

Weitere Verlinkungen:

 

TV Altdorf Herren, Tenniszentrum Weinsfeld, DJ Tennis Base, Kosmetikstudio Sandra Körner, Praxis Physio Point Scholz, Tennis-Insider.de, Tenniswug.de, mfk-sportjournal.de

 

Für 2014 wünschen wir den zahlreichen Freunden unserer Homepage einen erfolgreichen und guten Start in das neue Tennisjahr. Vor allem jedoch wünschen wir Euch und Euren Familien Gesundheit und den einen oder anderen erfolgreichen Big Point.

 

Euer Manuel Scheller

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Thomas Appel (Freitag, 27 Dezember 2013 13:22)

    Vielen Dank für die tolle Kooperation. Wir freuen uns auf viel mehr und sind gespannt was ihr Euch noch so alles einfallen lasst. Der Start war mehr als überragend! :)

  • #2

    Markus Wittek (Sonntag, 29 Dezember 2013 11:34)

    Vielen Dank für Euer hervorragendes Engagement um den Tennissport und die lokalen Vereine.
    Euch ein noch erfolgreicheres Jahr 2014 und viele neue tolle Berichte...

    Liebe Grüße vom TSV Bad Kissingen