Zufallskombination triumphiert beim Gleitsmann Cup

Als Peter Schröttle und Manuel Bronnsack am Samstag Vormittag in Schwanfeld ankamen, kannten sie sich noch gar nicht. Aber nach den Absagen ihrer Standard-Doppelpartner liessen sie sich überreden, gemeinsam beim diesjährigen Gleitsmann Cup anzutreten – frei nach dem Motto „Dabei sein ist alles“.

Dass es allerdings mehr wurde, konnte niemand erwarten. Aber dann warfen sie gleich in der ersten Runde die top-gesetzten Schmitt/Neuhauser aus dem Turnier. In der Folgezeit spielten sie sich immer besser ein und erreichten schliesslich das Finale gegen die an Nummer zwei gesetzten Arnsteiner Gorazd Polanec und Detlef Sieverdingbeck. Nach dem Verlust des ersten Satzes kamen Schröttle/Bronnsack immer besser ins Spiel und setzten sich letztlich verdient mit 4:6, 7:6 und 6:2 durch. In der Trostrunde hielten sich Schmitt/Neuhauser schadlos und triumphierten im „kleinen Finale“ gegen die Lokalmatadoren Kober/Kossner mit 6:3 und 7:6.

 

Trotz widrigen Wettters und der kurzfristigen Absage einiger Teilnehmer – was unter anderem eine Zusammenlegung der A- und B-Kategorien zur Folge hatte – konnte das Turnier dank des Einsatzes von Turnierleiter Werner Baumann und seinen Helfern problemlos zu Ende gespielt werden. Im nächsten Jahr soll der „Gleitsmann Cup“ dann wieder am traditionellen Wochenende Ende September statt finden um so einen Terminkonflikt mit einem anderen Turnier zu verhindern. Ob Peter Schröttle und Manuel Bronnsack dann ihren Titel verteidigen oder ob sie wieder mit ihren Standard-Partnern antreten werden, liessen die beiden offen.

 


Ergebnisse Gleitsmann Cup 2013

Viertelfinale:
Schr
öttle/Bronnsack (TC Ravensburg/TSV Massbach) – Schmitt /Neuhauser (SG Sennfeld/TC Schweinfurt) 6:3, 6:1; Baumann/Odoj (TC Arnstein) – Brembs/Kupfer (TC Schweinfurt) 6:1, 6:2;
M
öhring/Toma (TC Schweinfurt/SG Dittelbrunn) – Faber/Dr. Schmitt (TC Schweinfurt) 6:2, 6:2; Polanec/Sieverdingbeck (TC Arnstein) – Kober/Kossner (SV Schwanfeld) 6:1, 6:2
Halbfinale:
Schr
öttle/Bronnsack – Baumann/Odoj 6:4, 7:5; Polanec/Sieverdingbeck – Möhring/Toma 6:4, 6:4
Finale:
Schr
öttle/Bronnsack – Polanec/Sieverdingbeck 4:6, 7:6, 6:2

Trostrunde:
Halbfinale:
Schmitt/Neuhauser – Schneider/B
öhm (TSV Grafenrheinfeld) 5:7, 6:3, 10:8
Kober/Kossner – Niklaus/Selsam (TC Schweinfurt) 6:1, 6:2
Finale:
Schmitt/Neuhauser – Kober/Kossner 6:3, 7:6

 

Sieger, Platzierte und Organisatoren des Gleitsmann Cup 2013
Sieger, Platzierte und Organisatoren des Gleitsmann Cup 2013

Kommentar schreiben

Kommentare: 0