Mayer nimmt Kurs aufs Viertelfinale

Florian Mayer (foto: hasenkopf)
Florian Mayer (foto: hasenkopf)

bet-at-home Open in Hamburg: Florian Mayer zieht als erster Deutscher ins Achtelfinale ein / Heute trifft Daniel Brands auf Roger Federer

(17.07.2013) Bevor am heutigen Mittwoch mit Tommy Haas und Roger Federer die absoluten Top-Stars ins Turnier eingreifen, bekamen die beiden schonmal einen Vorgeschmack darauf, was sie in den nächsten Tagen erwartet. Die Konkurrenz zeigte sich enorm angriffslustig - was insbesondere auch für Florian Mayer gilt. Als erster deutscher Spieler erreichte der Bayreuther das Achtelfinale der bet-at-home Open 2013.

„Flo“ Mayer und der Center Court am Hamburger Rothenbaum – das passt einfach! Hier blüht der Bayreuther auf, hier spielt er sein bestes Tennis. So auch an diesem gestrigen Sommerabend, als dem Bayern das so unorthodoxe Spiel des ukrainischen Emporkömmlings Alexandr Dolgopolov nichts anhaben konnte. Allerdings machte der an Position sieben gesetzte Dolgopolov seinem Kontrahenten das Leben auch in einigen Phasen recht leicht. Während Mayer, wie schon so häufig in den letzten Wochen, sehr solide und mit einem variablen Winkelspiel auftrat, leistete sich sein Gegenüber eine Vielzahl „unforced errors“. So schenkte er dem Franken das entscheidende neunte Spiel im zweiten Satz mit vier Fehlern gleich komplett. Mayer sagte derweil artig „danke“, nutzte 80 % der sich bietenden Breakchancen und tütete nach 65 Minuten ein 6:3, 6:4 ein.

„Er spielt unberechenbar, aber ich habe wieder ein ordentliches Match gespielt und bin froh, dass ich gewonnen habe, meint Mayer auf den jetzt zur Belohnung ein freier Mittwoch wartet. Dann soll es aber noch einen Schritt weiter gehen. „Ich war in den letzten drei Jahren immer mindestens im Viertelfinale. Das möchte ich wieder schaffen und dann gegen Roger Federer zu spielen, wäre natürlich sehr schön.“

Doch dazu muss sich der Schweizer heute erst einmal gegen Daniel Brands durchsetzen - ein Match, auf das sich der Niederbayer extrem freut: "Ein Traum geht in Erfüllung."

Bericht/BTV

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0