6. Schönbusch Open – Favoritensiege am Schönbusch

Deutsch-deutsches Duell ist Match des Tages: Friedsam gegen Zaja

 

Aschaffenburg, 10.07.2013. Keine Blöse gaben sich die Favoriten am ersten  Tag des Hauptfeldes der Internationalen bayerischen Tennismeisterschaften der Damen am Aschaffenburger Schönbusch. Lediglich mit Dia Etimova aus Bulgarien (6) musste eine gesetzte Spielerin schon nach der ersten Runde die Koffer packen. Sie verlor gegen Yulia Kalabina (RUS) denkbar knapp 6:2, 3:6, 4:6.  Masa Zec-Peskeric (3/SLO) mit 6:3 6:0 gegen Karin Kennel (SUI) und Myrtille Georges (5/FRS) mit 6:4, 6:3 gegen Martina Kubicikova wurden hingegen ihrer Favoritenrolle gerecht.

Von den Qualifikantinnen konnte sich neben Ekaterina Gorgodze (GEO) auch Lisanne van Riet (NED) in ihrem Duell gegen die Offenbacherin Natalie Proese in drei Sätzen durchsetzen.  Nach hart umkämpften zwei Sätzen ging der Deutschen im dritten Satz die Kraft aus und sie verlor 2:6, 7:5 und 1:6. Auch die mit einer Wildcard ins Hauptfeld gerückte Polin Natalia Siedliska musste der anstrengenden Qualifikation Tribut zolle: sie verlor mit 1:6, 5:7 gegen Polina Vinorgradova (RUS). Ein dramatisches und spannendes Spiel entwickelte sich wie erwartet  am Abend zwischen Katharina Lehnert und Ksenia Palkina (KGZ). Nach die die für Essen spielende Lehnert den ersten Satz mit 3:6 verschlafen und im zweiten Satz 1:5 zurück lag, kämpfte Lehnert sich zurück  und holte sich den Satz mit 7:5. Auch im dritten Satz verschlief Lehnert den Beginn und lag 1:5 zurück. Wieder zeigte die Philippinin Kampfeswillen, der diesmal jedoch nicht reichte: mit 6:4 für Palkina entschied sich das Match.

In einen rein deutschen Duell setzten sich in der Doppelkonkurrenz Lena-Marie Hofmann / Luisa Marie Huber  gegen Jil Nora Engelmann / Linds Penkovic mit 6:2, 6:4 durch. Ebenfalls die zweite Runde im Doppel hat das deutsche Duo Carolin Daniels / Laura Schäder mit 6:4, 6:4 gegen Natalie Proese (GER) / Rebeka Stolmar (HUN) erreicht.

Am heutigen Mittwochgegen 17:30 Uhr kommt es im Match des Tages zum deutschen Duell zwischen  Vorjahressiegerin  Anna-Lena Friedsam (1)und Anna Zaja , die für den TCO Lorsch aufschlägt. Aus deutscher Sicht treten ebenfalls Lena Marie Hofmann gegen Tammi Patterson (AUS) (13:00 Uhr) sowie Carolin Daniels gegen Richel Hogenkamp ( 8/NED) Luisa Marie Huber gegen Marcela Zacarias (MEX) an.  Beide Spiele be4ginnen gegen 15:00 Uhr. Ausgewählte Spiele, darunter auch jeweils das Match des Tages können unter www.schoenbusch-open.de im Livestream verfolgt werden. (pp)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Holger (Donnerstag, 11 Juli 2013 07:38)

    Das ist ja mal super, Weltklassetennis in Unterfranken. Super für alle Tennisfreunde, nichts wie hin!

  • #2

    Schönbusch Open (Sonntag, 14 Juli 2013 14:10)

    Auch heute gibt es wieder ein klasse Finalspiel zwischen Masa Zec-Peskiric und Dalila Jakupovic